Facebook

|

MENÜ

Wir sammeln und verwerten
Kleider und Schuhe – seit 50 Jahren

> 30000 t

Kleider und Schuhe sammeln
wir durchschnittlich im Jahr.

6000

Altkleidercontainer werden von
uns regelmäßig entleert.

> 250

Kooperationspartner
sammeln mit uns.

63

Mitarbeiter kümmern sich
täglich um Ihre Alttextilien.

Wittmann Recycling
Wittmann Recycling Container
Wittmann Recycling
Wittmann Recycling

Wir designen Container individuell nach Kundenwunsch

Wir sind die Sammelspezialisten.
So sammeln Sie mit uns:

Altkleidercontainer

Gemeinnützig

Für kirchliche und gemeinnützige Vereine und Organisationen haben wir tausende Altkleidercontainer in ganz Deutschland aufgestellt. Viele Stammkunden vertrauen unserem Komplettservice seit Jahrzehnten und erhalten dafür von uns eine marktgerechte Vergütung.

Kommunal

Zahlreiche Kommunen, die mit uns zusammenarbeiten, profitieren von den Einnahmen aus den Containersammlungen. Damit werden z.B. die Müllgebühren niedrig gehalten und soziale Zwecke unterstützt. Die offiziellen Kleidercontainer verhindern zudem wilde bzw. illegal aufgestellte Container. Außerdem sinkt die Restmüllmenge, wodurch Kosten eingespart werden.

Gewerblich

Auf gut frequentierten, öffentlich zugänglichen Flächen und Parkplätzen bieten Unternehmen mit der Aufstellung von Altkleidercontainern einen ergänzenden Kunden-Service und eröffnen eine bequeme und sichere Einnahmequelle.

Service für
Straßensammlungen

Traditionelle Straßensammlung

Seit 50 Jahren sammeln karitative Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland mit uns regelmäßig Altkleider und Schuhe. Der Erlös aus Container und Straßensammlung ist eine wichtige Stütze für die karitative Arbeit vor Ort.

  • Wir übernehmen die Logistik,
  • organisieren LKW und Container für die Verladung,
  • statten Sie mit Handzetteln, Plastiksäcken und Warnwesten aus,
  • sind am Sammlungstag immer für Sie da
  • und zahlen für die gesammelte Ware gute Preise.

Wir stellen auch bei der Straßensammlung eine optimale Verwertung der Altkleider sicher. Darauf können Sie vertrauen.

Andere Sammelformen

Neben der Übernahme der kompletten Dienstleistungskette besteht für alle Kunden auch die Möglichkeit selbst zu sammeln, d.h. wir übernehmen die gesammelte Ware zu marktgerechten Preisen und führen sie einer hochwertigen Verwertung zu

Die Verladung erfolgt beim Sammler vor Ort in stationäre Wechselbrücken oder Abrollcontainern. Eventuell benötigte Altkleidercontainer bieten wir auch komplett fertig mit Beklebung an, auf Wunsch auch mit Aufstellung.

  • Organisation von Wechselbrücken/Abrollcontainern für die Verladung
  • Faire Preise für die gesammelte Ware
  • Weitere Services wie Verkauf von Altkleidercontainern optional mit Beklebung auf Wunsch
  • Unterstützung gemeinnütziger Projekte unterstützen wir gerne mit unserem Know-how

Beste Perspektiven

Das wird aus den gesammelten Textilien:

Beste Perspektiven
  • Die gesammelten Alttextilien werden von Hand sortiert.
  • Fast die Hälfte der Kleidung kann wieder getragen werden und findet weltweit als Secondhand-Kleidung einen neuen Markt.
  • Rund ein Viertel der Textilien werden umfunktioniert und z.B. als Putzlappen wiederverwendet.
  • Textilien, die nicht mehr wiederverwendet werden können, bekommen in der Autoindustrie als Dämm- und Isolierstoff ein neues Leben.
  • Nur ein kleiner Teil der Textilien wird zur Energiegewinnung genutzt.
  • 2% der gesammelten Alttextilien werden in einem Katastrophenlager für den Ernstfall aufbewahrt.

Wege unserer Alttextilien

WITTMANN liefert ausschließlich an spezialisierte und zertifizierte Sortierbetriebe.

verwertungswege textilrecycling

„70 % der Weltbevölkerung tragen Secondhand-Bekleidung. Altkleiderhandel schafft weltweit unzählige Jobs.“

(Quelle: bvse, Fachverband Textilrecycling)

umweltschutz textilrecycling

Textilrecycling mit uns ist sinnvoll und nachhaltig.

Textilrecycling und Gebrauchtkleiderhandel ist sozial ausgewogen, zudem ökonomisch richtig und ökologisch notwendig. Die Sammlung von gebrauchten Textilien und deren Weiterverwendung ist daher alternativlos und sinnvoll.

1. Positive Effekte des Altkleider-Handels

  • Bezahlbare Bekleidung für Geringverdiener und Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern
  • Niedrige Müllgebühren
  • Organisationen und Vereine generieren Mittel für ihre karitativen Leistungen
  • Schaffung zahlloser Arbeitsplätze entlang der gesamten Wertschöpfungskette

2. Einfache Einnahmequelle für:

  • Kommunen
  • Karitative Organisationen
  • Vereine

3. Aktiver Umweltschutz

  • Reduktion von Restmüll
  • Reduktion der CO2-Belastung
  • Schonung von Ressourcen

Textilrecycling
mit uns ist fair.

Partnerschaft mit Kommunen und Organisationen
Kein „Logokauf“: Wir arbeiten intensiv mit den Organisationen und Kommunen vor Ort zusammen und schaffen so eine jährliche Auszahlung an unsere karitativen und öffentlichen Kooperationspartner von mehreren Millionen Euro.

Transparenz
Zu unserer offenen Kommunikation mit allen beteiligten Vertragspartnern gehören alle Kontaktangaben auf jedem Container und transparente Verwertungs- und Vermarktungswege.

Faire Vertragsgestaltung
WITTMANN ist ein fairer und zuverlässiger Partner. Die Bezahlung marktgerechter Preise ist selbstverständlich, ebenso der volle Containerservice - auch in schwierigen Marktzeiten.

Gegen illegale Container
Wir verpflichten uns dazu, dass alle unsere Container genehmigt sind. Wir engagieren uns gegen illegale Altkleidercontainer und helfen Betroffenen.

Bewusster Handel und Export
Unsere Abnehmer sind hoch spezialisierte Sortierbetriebe, mit denen langjährige Geschäftsbeziehungen bestehen. Die Einhaltung jeglicher Importverbote und Zollvorschriften ist selbstverständlich.

Zusätzlicher Umweltbeitrag
Unser Fuhrpark besteht aus modernen, schadstoffarmen und sparsamen Fahrzeugen. Wir produzieren seit 2001 Solar-Strom auf unseren Betriebsstätten.

Unterstützung alternativer Beschäftigungsmodelle
Wir beschäftigen Arbeitskräfte mit Behinderungen und unterstützen Beschäftigungsprojekte, u.a. mit Langzeit-Arbeitslosen.

umweltschutz textilrecycling
Broschüre Textilrecycling Wittmann

In unserer Textilrecycling Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

> Broschüre Downloaden

Broschüre Textilrecycling Wittmann

Eine Auswahl unserer Umfangreichen Referenzen schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

> Jetzt anfragen

Zentrale Geisenhausen

Lorenz Wittmann GmbH
Vilsbiburger Straße 70-74
84144 Geisenhausen

Tel. 08743 960 80
Fax 08743 960 826

info@wittmann-recycling.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 07:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 07:00 – 12:00 Uhr

Niederlassung Bottrop

Lorenz Wittmann GmbH
Flöttestraße 1
46238 Bottrop
Deutschland

Tel. +49 (0) 204 172 000

Qualität – mit Brief und Siegel

Klicken Sie auf ein Siegel um die Beschreibung zu sehen.

Die Mitgliedsfirmen des bvse-Fachverbands Textilrecycling sind kompetente und umweltfreundliche Fachbetriebe mit Sach- und Fachverstand, die gebrauchte Textilien und Schuhe erfassen, sortieren und verwerten. Sie garantieren die Beachtung und Einhaltung nationaler und internationaler Gesetzgebung.

BVSE Qualitätssiegel Textilsammlung

Leitlinien für das Textilrecycling

 

WITTMANN garantiert als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb die Beachtung und Einhaltung aller nationalen und internationalen Vorschriften.

 

Seit 1998 sind wir geprüfter Entsorgungsfachbetrieb gemäß §56 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG).

Efb Zertifikat 2018

Wir verpflichten uns zu fairem, verantwortungsvollem und nachhaltigem Handeln und sind Mitglied in der Wirtschaftsinitiative ETHICS in BUSINESS.

http://www.ethics-in-business.com

Als Mitglied des Bundesverbands Sekundärrohstoffe und Entsorgung setzt sich WITTMANN für Energieeinsparung, Energiegewinnung und Klimaschutz ein.

Wir sind Mitglied im Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen für eine umwelt- und gemeinwohlverträgliche Abfallentsorgung.